Prenatal Pilates

Etwas Neues entsteht – Nimm Euch mit auf diese ganz besondere Reise

Eine Schwangerschaft ist etwas Wundervolles. Zu spüren wie ein neues Leben in einem heranwächst und der eigene Körper sich verändert ist sowohl aus emotionaler wie auch aus körperlicher Sicht eine besonders aufregende Zeit die vielfältige Herausforderungen an jede Frau stellt. Pilatestraining eignet sich hervorragend um dich durch diese besondere Zeit der Schwangerschaft zu begleiten. Mit Pilatestraining lernst du deinen Körper besser wahrzunehmen und auf Veränderungen einzugehen. Insbesondere deine Beckenregion und deine Beckenbodenmuskulatur wird eine ganz neue Aufmerkamkeit erfahren, welche dir auch in der Rückbildungsphase helfen wird schneller wieder fit zu werden.

Wie sich dein Körper verändert

Die Bauchmuskeln werden durch das heranwachsende Baby gedehnt und die Beckenbodenmuskulatur ist permanent einer enormen Belastung ausgesetzt. Durch den immer größer werdenden Bauch verändern sich die Hebelverhältnisse, so dass eine erhöhte Belastung auf die Wirbelsäule und die Gelenke wirkt. Das Hormon Relaxin, welches in der Schwangerschaft ausgeschüttet wird fördert zudem die Überdehnung von Muskeln, Sehnen und Bändern, so dass keine ausreichende Stützfunktion mehr gewährleistet ist. Viele Schwangere leiden daher besonders in den letzten Monaten vor der Geburt an Gelenk- und Rückenschmerzen. In meinem Kurs „Pilates für Schwangere“ wirst du exakt die Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskeln trainieren, die in der Schwangerschaft stark belastet sind. Die Becken-und Hüftregion wird sanft gedehnt und auf den Geburtsvorgang vorbereitet werden. Atemübungen fördern die Körperwahrnehmung und die Verbindung zu deinem Baby.

Meine Erfahrungen

Ich selber habe auch 2 Kinder geboren und bin dadurch mit vielen körperlichen Herausforderungen und Beschwerden, welche man während und nach der Schwangerschaft durchlebt vertraut. Seit über 10 Jahren trainiere ich Frauen in der Schwangerschaft nach der Pilatesmethode und habe bisher immer sehr viel positives Feedback erfahren. Die meisten Frauen nehmen in meinen Pilateskursen bis zur letzten Woche ihrer Schwangerschaft teil und erzählen mir später immer wieder wie schnell sie sich durch das regelmäßige Pilatestraining während der Schwangerschaft von der Geburt erholt haben und wieder fit geworden sind. Dadurch dass du deinen Körper, insbesondere deine Beckenbodenmuskeln und die tiefen Bauchmuskeln schon während der Schwangerschaft lernst zu aktivieren und deinen Körper mit all seinen Veränderungen kennenlernst wird auch die Phase der Rückbildung viel schneller ablaufen können. Auch ist meistens schon 8-12 Wochen nach der Geburt ein nahtloser Übergang in einen Pilates Rückbildungskurs möglich, der deinem Körper eine schnellere Regeneration ermöglicht.

Ich freue mich, dich auf dieser ganz besonderen Reise begleiten zu dürfen.

Korina

Kurszeit: Freitag 13:15-14:15

Anmeldung bei korina@pitayo.training

X