Unsere Pilates Präventionskurse sind bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und werden von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V bezuschusst. Pro Jahr bezuschussen die gesetzlichen Krankenkassen 1-2 Präventions Kurse mit je mind. 75 € pro Kurs.

Rückerstattung der Kursgebühr von mind. 75 € bis zu 100 % möglich.

Wichtige Info! Aufgrund der weiterhin bestehenden pandemischen Notlage ist eine Online Teilnahme an bereits zertifizierten Pilates Matte Präventionskursen wieder bis auf Weiteres möglich.


Folgende Prävention Kurse stehen zur Auswahl:

Pilates Geräte Kurs

In diesem Prävention Kurs trainierst du mit max. 8 Teilnehmenden an den Pilates Geräten Reformer, Chair und Wall Springs.

Pilates Geräte Kurse (8 x 75 Min.)

  • Dienstag 17:00-18:15
  • Dienstag 18:30-19:45
  • Mittwoch 9:00-10:15
  • Mittwoch 17:00-18:15
  • Mittwoch 20:00-21:15
  • Donnerstag 8:30-9:45
  • Donnerstag 18:30-19:45
  • Freitag 10:00-11:15
  • Freitag 11:30-12:45

Kursgebühr 185 €

Pilates Matte Kurs

In diesem Kurs trainierst du nach der Pilates Matten Methode mit verschiedenen Kleingeräten wie Ring, Rolle, Band oder Ball.

Pilates Mattenkurse

  • Pilates Matte Kurs mit 8 x 75 Minuten
  • Pilates Matte Kurs mit 9 x 60 Minuten
  • Pilates Prenatal mit 9 x 60 Minuten
  • Pilates Postnatal mit 9 x 60 Minuten
  • Pilates Intensiv Wochenende 3 Tage

Kursgebühr 135 €


Aktuelle Präventions Termine

Pilates Matte 75 Minuten

  • Montag 18:30 -19:45 und 20:00-21:15
  • Dienstag 9:30-10:45 und 20:00-21:15
  • Mittwoch 18:30-19:45
  • Freitag 8:30-9:45

Pilates Matte 60 Minuten

  • Donnerstag 20:00-21:00 vom 28.04.-23.06.202
  • Freitag 17:15-18:15 (ab September 2022)

Pilates Matte Prenatal 60 Minuten

  • Freitag 13:00-14:00 (Einstieg jederzeit möglich)

Pilates Matte Postnatal 60 Minuten

  • Donnerstag 11:30 -12:30

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Anmeldung bei Korina Hengse an korina@pitayo.training

Die Kursgebühr ist zu Beginn des Kurses zu entrichten, eine Rückerstattung kann am Ende des Kurses bei der eigenen gestzlichen Krankenkasse beantragt werden. Eine vorherige Anmeldung bei den Krankenkassen ist dafür nicht erforderlich. Am Ende des Kurses bekommst du eine Teilnahmebescheinigung, in der die regelmäßige Teilnahme von mindestens 80 Prozent an aufeinanderfolgende Terminen innerhalb eines festen Kurszeitraumes dokumentiert sein muss um eine Rückerstattung zu bekommen.

X